Sie sind hier : Einrichtung

Damit Kaninchen ihren natürlichen Bedürfnissen nachkommen können und ihnen nicht langweilig wird, dürfen eine gewisse Grundausstattung und diverse Beschäftigungsmöglichkeiten im Gehege nicht fehlen.

Die „Basics“ eines jeden Geheges sollten folgende Gegenstände sein:

Wassernapf (keine Nippeltränke!)

Heuraufe (Achtung: nach oben hin geschlossen, so dass die Kaninchen nicht reinspringen und sich verletzen können)

© Silke Rauch

© Cornelia Kanzler

© Wir helfen Kaninchen e.V.

© Wir helfen Kaninchen e.V.

     

frische Zweige und Blätter

erhöhte Sitzplätze/Unterschlüpfe

je nach Bedarf Schalen für Frischfutter/Trockenkräuter

© Cornelia Kanzler

© Cornelia Kanzler

© Cornelia Kanzler

© Cornelia Kanzler

       

Toiletten / Wannen

Buddelkisten

© Anne Petrilak-Weissfeld

© Nico Griebel

© Cornelia Kanzler

© Cornelia Kanzler

 

Weitere Einrichtungsideen, die nach Möglichkeit öfter getauscht und umgestellt werden sollten → Kaninchen lieben Abwechslung

 

„Katzentunnel“/Rascheltunnel

Zweigehalter

Korkröhren

© Cornelia Kanzler © Beate Ditscheid © Anna Petrilak-Weissfeld © Waltraud Sonnenberg
       

Katzen Kratzbäume bzw. Unterschlüpfe

Erhöhte Flächen

Hunde-/Katzenkörbe

© Sophia Niggemeier © Sophia Niggemeier © Cornelia Kanzler © Anna Petrilak-Weissfeld
       

Futterleine

Pflanzsteine

Weidenbrücken

Rohr

© Cornelia Kanzler © Anna Petrilak-Weissfeld © Beate Ditscheid © Cornelia Kanzler
       

Häuschen

Bank

Käfigwannen

Baumstämme

© Beate Ditscheid © Wir helfen Kaninchen e.V. © Cornelia Kanzler © Anna Petrilak-Weissfeld
       

Transportbox

DIY-Tunnel

DIY-Treppen & Liegeflächen

© Cornelia Kanzler © Cornelia Kanzler © Cornelia Kanzler © Cornelia Kanzler
       

DIY-Sonnenschutz

DIY-Aussichtsplattform

DIY-Futterfrostschutz (*)
© Cornelia Kanzler © Cornelia Kanzler © Anna Petrilak-Weissfeld © Cornelia Kanzler

(*) Futterschale bedeckt den Unterbau komplett, damit die Wärmflasche nicht angeknabbert wird.

DIY = "Do it yourself"

 

 

www.hoppelbande.de